Belle arbeitet als Senior Recruitment Consultant in unserem Büro in Bangkok. Sie wurde kürzlich zum Senior Recruitment Consultant befördert und feierte im Juli ihr 2-jähriges Jubiläum bei LHC International.

Aus diesem Anlass wollten wir mehr über ihren beruflichen Werdegang, ihre täglichen Aufgaben als Senior Recruitment Consultant und ihre Visionen für den Personalvermittlungssektor in Thailand erfahren.

BELLE

Kannst Du mir etwas über deinen beruflichen Werdegang erzählen?

Ich habe Hotel- und Tourismusmanagement an einer thailändischen Universität studiert. Es gibt lokale und internationale Programme in Thailand, und ich habe das internationale Programm absolviert. Danach war ich in verschiedenen Positionen im Front Office, im Gästeservice und in der Reservierung in Hotels tätig. Außerdem habe ich ein Jahr lang als Mitarbeiterin im Service in England gearbeitet.

Bevor ich zu LHC kam, arbeitete ich als Verkaufskoordinatorin für ein unabhängiges Luxus-Boutique- und Designhotel in Phuket.

Wie sieht dein Arbeitsalltag aus? Was machst Du als Recruitment Consultant?

Bei LHC Asia sind wir immer noch ein kleines Team von acht Personen, aber wir wachsen stetig und suchen aktiv nach neuen Mitgliedern für unser Team. Aus diesem Grund müssen wir in enger Kommunikation miteinander stehen.

Team Meeting Bangkok

Jeden Morgen halten wir eine Teambesprechung ab, denn ich muss wissen, was jeder Consultant auf seiner täglichen Agenda hat. Wir sprechen über laufende Projekte und darüber, welche Folgemaßnahmen mit unseren Kunden und Bewerbern erforderlich sind, um sicherzustellen, dass die Einstellungsprozesse so effizient wie möglich ablaufen.

Als Senior Recruitment Consultant bin ich für die Suche und für das Interviewen von Bewerbern sowie für die Nachbetreuung von Kunden zuständig. Ich kümmere mich um bestehende Kunden und suche nach Möglichkeiten, neue Kunden zu akquirieren. Da ich kürzlich zum Senior Recruitment Consultant befördert wurde, helfe ich dabei, andere Teammitglieder zu coachen, ihre Einarbeitung vorzubereiten und Schulungen durchzuführen.

Was gefällt dir an der Personalbeschaffung?

Bevor ich zu LHC kam, hatte ich ehrlich gesagt keine positive Meinung über die Arbeit als Personalvermittler. Ich wusste nicht, was Recruiting ist, und ich wollte nicht in diesem Bereich arbeiten!

Während meines ersten Gesprächs mit Victor über eine neue Stelle bei LHC erklärte er mir jedoch im Detail, was es bedeutet, Personalberater zu sein. Es stellte sich heraus, dass die Arbeit viel anspruchsvoller war als nur die Papier- und Verwaltungsarbeit und der Umgang mit behördlichen Vorschriften usw., die ich mir vorgestellt hatte.

Nach einem Jahr in der Firma, in dem ich an verschiedenen Projekten und mit verschiedenen Kunden arbeitete, begann ich, die Arbeit wirklich zu lieben.

Ich liebe die Personalvermittlung, weil ich mit vielen verschiedenen Menschen zu tun habe. Die meisten von ihnen sind erfahrene Fachleute, die sich selbst eine erfolgreiche Karriere aufgebaut haben. Es ist toll, sie kennen zu lernen und ihre Denkweise zu verstehen.

Belle and Victor

Was wir verkaufen, ist unsere Beratungsleistung, und das ist ein immaterielles Produkt. Wir liefern unseren Kunden nicht nur Lebensläufe. Unsere Aufgabe ist es, die Erwartungen und Bedürfnisse unserer Kunden zu verstehen. Dann wählen wir die Kandidaten aus, die über die entsprechenden Fähigkeiten und Erfahrungen verfügen.

Es ist enorm wichtig, das Vertrauen unserer Kunden und Kandidaten zu gewinnen. Deshalb verbringen wir viel Zeit damit, mit ihnen zu sprechen, sie zu treffen und sie kennenzulernen, damit sie wissen, dass ich zuverlässig bin und es mit den Projekten und Möglichkeiten ernst meine.

Was sind derzeit die größten Herausforderungen für dich und dein Unternehmen?

Die Herausforderungen, mit denen wir konfrontiert sind, verändern und entwickeln sich ständig. Die Herausforderungen, mit denen ich in meinem ersten Jahr konfrontiert war, unterscheiden sich von denen, die ich heute habe. Unser Team wächst, und wir müssen einen Balance-Akt vollführen, um den Zusammenhalt im Team zu fördern und gleichzeitig unseren Kunden und Bewerbern einen hochwertigen Service zu bieten.

THAI MARKT

Kannst Du mir mehr über den thailändischen Personalvermittlungsmarkt erzählen?

Personalvermittlungsagenturen und ihre Dienstleistungen sind hier noch nicht so weit verbreitet und bekannt wie in Europa, insbesondere im Gastgewerbe.

Viele Bewerber sind es nicht gewohnt, mit Personalvermittlern zusammenzuarbeiten. Wir müssen ihr Vertrauen gewinnen, denn es ist notwendig, ihnen auch persönliche Fragen zu stellen, z.B. Informationen über Karriereziele, familiären Hintergrund und Gehaltsvorstellungen. Diese Fragen können für Thailänder ziemlich heikel und sensibel sein, wenn sie sie beantworten müssen. Aber genau diese Fragen sind wichtig, damit wir verstehen können, wer sie sind, was sie von ihrer Karriere erwarten und welche Art von Job sie suchen.

Wenn wir uns mit unseren Kunden treffen, geht es in vielen Gesprächen darum, sie darüber aufzuklären, was eine Personalagentur ist und wie unsere Berater ihnen bei ihrem Bewerbungsprozess helfen können.

In Thailand ist es immer noch üblich, freie Stellen einfach in Jobbörsen auf Websites zu veröffentlichen. Meiner Meinung nach funktioniert dieser Ansatz für einige Stellen gut, während andere Stellen einen individuelleren und maßgeschneiderten Ansatz erfordern, um ein erfolgreiches Ergebnis zu erzielen. Man braucht einen gründlicheren Prozess als nur das Schreiben und die Suche nach Bewerbenden auf der Grundlage einiger weniger Stichpunkte.

Ich sehe also ein großes Wachstumspotenzial für unser Geschäft in Thailand, und der Markt hat eine Menge zu bieten.

Gibt es in Thailand einen Talentmangel und eine Qualifikationslücke?

Seit der Pandemie gibt es einen Mangel an Talenten und eine Qualifikationslücke. Viele Fachkräfte des Gastgewerbes haben die Branche während der Pandemie verlassen. Einige sind in ihre Provinzen und Heimatregionen zurückgekehrt, andere haben Möglichkeiten in anderen Sektoren gefunden, und wieder andere haben ihre eigenen Unternehmen gegründet.

Das Wettrennen nach den besten Bewerbern geht weiter, und jeder sucht in einem kleineren Pool geeigneter Kandidaten, während immer mehr Hotels und Resorts eröffnet werden.

Welche Lösung kannst Du dir vorstellen, um den derzeitigen Fachkräftemangel in Thailand zu beheben?

Ich glaube, dass es einen kontinuierlichen Prozess der Zusammenarbeit zwischen der Regierung, die den Tourismus und das Gastgewerbe fördert, den Bildungseinrichtungen, die zukünftige Talente ausbilden und fördern, und den Unternehmen selbst geben muss, um ein stabiles Arbeitsumfeld und attraktive Karrieremöglichkeiten zu schaffen.

Connecting people

Die Vernetzung und das Zusammenwirken innerhalb der Branche ist entscheidend. Wir konzentrieren uns darauf, auf Menschen zuzugehen und sie miteinander in Kontakt zu bringen, was letztlich zu Chancen für beide Seiten führt. So haben wir beispielsweise kürzlich mehrere Kandidaten an renommierte Hotelmarken vermittelt, die zuvor noch nie im Gastgewerbe gearbeitet hatten. Für uns geht es also vor allem darum, die Kunden und ihre Bedürfnisse zu verstehen und die Kandidaten gut zu kennen. Dieser Ansatz ist ein nachhaltiger Weg, um dem Talentmangel im Gastgewerbe zu begegnen.

Stellen Unternehmen in Thailand lieber einheimische Fachkräfte oder ausländische Bewerber ein?

Es besteht die Tendenz, einheimische Talente einzustellen, vor allem auf der mittleren Führungsebene. Einige Nischenqualifikationen erfordern jedoch immer einen internationalen Hintergrund. Für Positionen im höheren Management gibt es jedoch keinen Trend – Erfahrung, Fähigkeiten, Qualifizierung usw. sind immer noch am wichtigsten, unabhängig von der Nationalität.

THAILÄNDISCHES GASTGEWERBE

LHC Asia ist auf das Hotel- und Gaststättengewerbe spezialisiert. Welche Positionen werden von deinen Kunden derzeit am meisten nachgefragt?

Positionen im Bereich digitales Marketing. Während der Pandemie haben die Unternehmen ihre Online-Präsenz aktiv ausgebaut und verfeinert. Ein Großteil der traditionellen „Offline“-Kommunikation, die durch Verkaufsgespräche, die Teilnahme an Fach- und Verbrauchermessen usw. erfolgte, verlagerte sich auf Online-Kanäle. Wir sind überzeugt, dass sich diese Verlagerung fortsetzen wird, und sehen eine wachsende Bedeutung für Marketing und Kommunikation mit einem stärkeren Fokus auf das digitale Umfeld voraus.

Ein weiterer gefragter Bereich ist die Kulinarik wie z. B. Chefköche und Food & Beverage Konzeption, und auch Positionen im Revenue Management erfreuen sich hoher Beliebtheit.

Wie kann LHC den Unternehmen bei diesen Herausforderungen helfen?

Wir haben uns auf das Gastgewerbe spezialisiert und verfügen über ausgezeichnete Verbindungen zu Entscheider-Ebenen der Unternehmen in Thailand und weltweit. Und unsere Kontakte sind für unsere Kunden sehr wichtig.

Den Rückmeldungen unserer Kunden zufolge unterscheiden sich die von uns präsentierten Kandidatenprofile von denen, die sie normalerweise über die üblichen Marktkanäle erhalten. Die Kunden sind begeistert von der detaillierten Präsentation der Fähigkeiten und Erfahrungen der Kandidaten, die wir ihnen schicken. Wir legen großen Wert darauf, die Kundengespräche richtig zu führen, damit wir die Stelle verstehen und eine perfekte Bewerberrecherche durchführen können.

Recruitment

Wir sparen Zeit, weil wir nicht viele Lebensläufe durchsehen müssen, sondern uns auf eine aussagekräftige Auswahlliste konzentrieren. Wenn wir die Kandidaten vorstellen, haben wir bereits mit ihnen gesprochen und ihre Profile analysiert. Der Einstellungsprozess ist jedoch länger und komplizierter als die Präsentation einer Auswahlliste von Kandidaten. Wir fungieren auch als Koordinator und Sparring Partner zwischen Kunden und Kandidaten, bis der Prozess abgeschlossen ist.

Als Beratungsagentur helfen wir unseren Kunden, ihren Einstellungsprozess reibungsloser und effektiver zu gestalten. Ich muss auch hinzufügen, dass Victor immer für unsere Kunden da ist und sich um die sensiblen oder komplexen Anteile des Einstellungsverfahrens kümmert.

Wenn Sie mit Belle und ihrem Team Kontakt aufnehmen möchten, können Sie ihr hier schreiben.

Kontakt aufnehmen

Rufen Sie uns heute an: +49 (0)30 208 98 070 für Europa.

Oder +66 2 207 2445 für Asien.

Als Experten in der Personalvermittlung seit 2013 kann LHC International Ihnen helfen, die richtige Stelle oder die richtigen Kandidaten für Ihr Unternehmen zu finden.