5 Job Tips

5 Tipps für die erfolgreiche Jobsuche

Sie sind auf Jobsuche und durchforsten seit Wochen und Monaten aktuelle Stellenangebote? Der Weg zum neuen Job kann ganz schön anstrengend sein. Manchmal haben Sie wahrscheinlich den Eindruck, vor lauter Bäumen den Wald nicht mehr zu sehen. Aber sehen Sie es positiv: Die Jobsuche ist nicht einfach nur eine lästige Pflicht, die es zu erledigen gilt. Vielmehr ist sie eine spannende Herausforderung: Die Herausforderung, die nächsten Jahren Ihres Lebens aktiv und erfolgversprechend zu gestalten!

Wenn Sie nicht nur einfach einen Job finden möchten, sondern genau den Job, der zu Ihnen passt, und auch die Personalverantwortlichen von Ihnen überzeugen möchten, ist es sinnvoll, einmal innezuhalten. Vielleicht können Sie mit unseren fünf Tipps zur Jobsuche Ihre Strategie verbessern.

 

1. Werden Sie sich über Ihre persönlichen Ziele klar!

Wenn Sie genau wissen, wonach Sie suchen, können Sie Stellenangebote schnell und effizient filtern. Überlegen Sie genau, was Ihnen wichtig ist. Suchen Sie in der Nähe Ihres aktuellen Wohnorts oder kommt ein Ortswechsel in Frage? Selbst in Zeiten von Home-Office ist ein Bürobesuch hin und wieder wichtig und notwendig. Wie weit sind Sie bereit zu pendeln? Welchen Aufgaben möchten Sie in Zukunft nachkommen? Welche Verantwortlichkeiten wollen Sie übernehmen? Wie soll Ihre Work-Life-Balance aussehen: Ist Ihnen Karriere gerade wichtiger oder wollen Sie viel Zeit für Familie und Hobbys haben?

Wahrscheinlich gibt es wenig Stellenangebote, die Ihren Erwartungen zu 100 % entsprechen. Sie können aber anstreben, einen möglichst hohen Deckungsgrad zu erreichen.

 

2. Erschaffen Sie Ihre „Candidate Persona“!

Versuchen Sie, sich einmal aus Arbeitgebersicht einzuschätzen: Was zeichnet Sie genau aus? Welche Qualifikationen und welche Persönlichkeitsmerkmale können Sie gewinnbringend im neuen Job einsetzen? Und vor allem: Was unterscheidet Sie von anderen Bewerbern? Sie bringen ganz eigene, individuelle Berufserfahrungen und Kompetenzen mit. Genau diese Aspekte machen Ihre Candidate Persona aus. Bei der Erstellung bzw. Optimierung von Lebenslauf und Anschreiben sollten Sie sie klar herausarbeiten.

 

3. Halten Sie Ihr Profil bei LinkedIn oder Xing aktuell!

Längst werden Stellen nicht mehr nur per Ausschreibung und Bewerbung vergeben. Personalverantwortliche und Headhunter sind in Businessnetzwerken aktiv auf der Suche nach vielversprechenden Kandidaten. Hier spielt vor allem LinkedIn eine immer wichtigere Rolle, aber auch Xing ist unter Recruitern sehr beliebt. Deshalb sollte Ihr Profil immer auf dem aktuellsten Stand sein. Denken Sie auch hier an Ihre Ziele und Canidate Persona und nutzen Sie Begriffe, die Ihr potentieller neuer Arbeitgeber nutzen würde. Andernfalls werden Sie in relevanten Suchen der Personalmanager und Recruiter gefunden. 

 

4. Nutzen Sie die Kraft Ihres Netzwerks!

Jobportale im Internet regelmäßig abzuklappern oder sich über Job-Newsletter über aktuelle Angebote auf dem Laufenden zu halten: Das ist Pflicht bei der Jobsuche. Die Kür: Vitamin B. Es ist in jeder Phase der Karriereplanung hilfreich, den Kontakt zu früheren Kollegen, aber auch im privaten Umfeld und dem Studium zu pflegen. Diese Kontakte können nicht nur Empfehlungen bei ihren eigenen Arbeitgebern aussprechen, sondern auch wertvolle Kontakte herstellen oder Sie auf interessante Stellenausschreibungen aufmerksam machen. Sie brauchen Sie auch nicht seltsam zu fühlen, dass Sie Ihre Kontakte für Ihre eigenen Zwecke nutzen. Es wäre nicht das erste Mal, wenn Ihr  Gegenüber an einem späteren Karrierepunkt vom Kontakt zu Ihnen profitiert und Sie den Gefallen zurückgeben können.

 

5. Holen Sie sich Unterstützung von Personalberatern!

Wussten Sie, dass sehr viele offene Stellen nie ausgeschrieben werden? Dafür kann es verschiedene Gründe geben. Einer davon ist Diskretion: Das Unternehmen möchte aus internen Überlegungen oder mit Blick auf die Wettbewerber nicht, dass seine Personalsuche öffentlich wird. Ein weiterer Grund ist die Veränderung des Bewerbungsmarkts: Neues Personal wird immer häufiger nicht mehr über breit gestreute Stellenausschreibungen gesucht – die Auswertung und Verwaltung ist mit hohem Aufwand für die Unternehmen verbunden. Stattdessen engagieren Unternehmen für die Mitarbeitersuche spezialisierte Headhunter und Personalberater. 

Deshalb ist es eine sehr gute Idee, wenn Sie sich mit Personalberatern und Headhuntern verbinden, die für Ihre Region und/oder Ihre Branche relevant sind. Sie unterstützen Sie kostenlos und unverbindlich bei Ihrer Profilschärfung und Jobsuche.

Sind Sie aktuell auf Jobsuche? In einem persönlichen Gespräch besprechen wir Ihre Wünsche und präsentieren passende Stellenangebote. Hier bewerben.